Glatt wie ein Aal – Ein Fluch und ein Segen

  • Dauer: 4:33
  • Views: 1175
  • Datum: 02.05.2021
  • Rating:

Telefonsex mit ECHTEN Frauen: Zusätzlich mit Kamera Funktion möglich!

Immer dieses blöde Rasieren. Manchmal echt lästig, wenn man es eilig hat, aber dennoch fühlt man sich danach schön frisch und wie „neu“ ;P Das Gefühl über die frisch rasierte, weiche Haut zu streicheln und die Feuchtigkeit der Zauberhöhle zu spüren, wenn man richtig geil wird, ist unbezahlbar. Ich möchte dir zeigen wie ich mir meine schöne Muschi glatt rasiere und wie fotogen sie sein kann, wenn man sie vom Nahen bewundert. ;P

Sexcam


Kommentare


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

Alle Texte, Handlungen & Personen auf Sex-Geschichten.com sind Fiktion und frei erfunden. Alle Akteure in Geschichten und auf Bildern sind volljährig!